Installation und Umstellung auf eine neue Anzeigesprache in Windows 7 Home & Pro

Vor kurzem haben wir ein Tutorial zur Installation und Umstellung auf eine neue Anzeigesprache in Windows 7 Ultimate & Enterprise veröffentlicht. Windows 7 Ultimate ist jedoch nicht weit verbreitet, wenn es um Heimanwender geht. Damals versprachen wir, in einem kommenden Tutorial zu zeigen, wie man bei der Verwendung von Windows Home und Professional Editionen die Installation und den Wechsel zu einer neuen Anzeigesprache vornimmt. Es ist an der Zeit zu zeigen, wie.

Die (Teil-)Lösung für Heimanwender: Windows 7 Sprach-Schnittstellenpakete (LIP)

Wenn Sie die Home- oder Professional-Edition von Windows 7 besitzen, verwenden Sie am einfachsten das so genannte Windows 7 Language Interface Pack (LIP). Windows 7 LIPs sind Teilübersetzungen der Benutzeroberfläche. Diese Pakete übersetzen die am häufigsten verwendeten Elemente in eine andere Sprache, und die übrigen Oberflächenelemente werden in der übergeordneten Sprache, in den meisten Fällen Englisch, beibehalten. Übergeordnete Sprachen sind die Sprachen, die als Grundlage für die Übersetzung in eine andere Anzeigesprache dienen. Englisch ist z.B. die übergeordnete Sprache, die als Grundlage für die Übersetzung von Oberflächenelementen in viele Sprachen verwendet wird, wie Afrikaans, Bengalisch (Indien), Philippinisch, Hindi, Maltesisch und andere. Russisch ist die Muttersprache für Usbekisch, Turkmenisch, Tatarisch, Mongolisch und andere. Andere Muttersprachen können Französisch, Spanisch, Norwegisch oder Serbisch sein.

Um ein Language Interface Pack installieren zu können, muss auf Ihrem Windows 7 die entsprechende Muttersprache installiert sein. Andernfalls können Sie es nicht installiert bekommen.

Herunterladbare Windows 7 Language Interface Packs finden Sie auf der Seite Sprachen für Windows herunterladen.

Sprache anzeigen
Installieren eines Windows 7 Language Interface Pack (LIP)
Laden Sie zunächst die LIP herunter, die Sie verwenden möchten. Leider steht nicht für alle Sprachen ein herunterladbares Paket zur Verfügung. Wenn dies für die Sprache, die Sie benötigen, der Fall ist, lesen Sie den nächsten Abschnitt dieses Tutorials.

Führen Sie die LIP-Datei aus, die Sie gerade heruntergeladen haben. Es handelt sich um eine Datei mit der Erweiterung ‘.mlc’. Für diese Übung haben wir das philippinische Sprach-Schnittstellenpaket mit dem Dateinamen LIP_fil-PH-32bit.mlc verwendet.

Das Fenster “Anzeige-Sprachen installieren oder deinstallieren” wird geöffnet. Klicken Sie auf Weiter.

Anzeigesprache
Sie werden gebeten, die Lizenzbedingungen zu lesen. Lesen Sie sie, markieren Sie ‘Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen’ und klicken Sie auf Weiter.

Sprache anzeigen
Sie werden gebeten, die ReadMe-Datei zu lesen, die Informationen über das Sprachschnittstellenpaket enthält, das Sie installieren möchten. Lesen Sie sie und klicken Sie auf Weiter.

Sprache anzeigen
Der Installationsvorgang beginnt nun und Ihnen wird ein Fortschrittsaktualisierungsfenster angezeigt.

Sprache anzeigen
Wenn Sie fertig sind, werden Sie über den Erfolg des Installationsprozesses benachrichtigt. Klicken Sie auf Weiter.

Sprache anzeigen
Sie werden aufgefordert, die Anzeigesprache auszuwählen. Wählen Sie die neue Anzeigesprache, die Sie verwenden möchten. Kreuzen Sie dann das Kästchen ‘Anzeigesprache für Begrüßungsbildschirm und Systemkonten anwenden’ an, wenn Sie dies wünschen.

Klicken Sie anschließend auf ‘Anzeigesprache ändern’.